Noch ein Projekt

Damals, beim Umlackieren

Seit fast 20 Jahren habe ich eine Vespa. Baujahr 1983. Ursprünglich in vespa-orange lackiert, von der Vorbesitzerin mit schwarzen Aufkleberpunkten zu einem Marienkäfer dekoriert, von mir vor einigen Jahren von grundauf umlackiert. (Ok, mir gefällt es nicht mehr sooo gut, insbesondere weil es wieder Punkte geworden waren, aber mir ist das derzeit zu viel Arbeit, den kleinen auch wieder komplett auseinander zu nehmen.)

Das große Problem:

Beim Kauf habe ich nicht darauf geachtet, dass sich im Motor nicht ein Tropfen Getriebeöl mehr befand. Das stellte sich erst heraus, als sich auf einer Fahrt auf der Autobahn der Kickstarter spontan dazu entschloss, mit aller Gewalt auf den Boden zu drücken. Eine kurze Motoröffnung durch einen erfahrenen damaligen Kollegen meines Papas führte zur Erkenntnis der Ursache. Glücklicherweise erklärte er sich bereit, mir den Motor gemeinsam mit meinem Vater generalzuüberholen und wieder Instand zu setzen.

Dass ihm dabei ein großes Malheur passiert ist stellte sich leider erst fast zwei Jahrzehnte später heraus: ein um 180° verdrehter Simmering zerstörte die Fassung, in der er im Motorgehäuse gelagert ist, irreversibel.

Aktuelle Ansicht ohne Backe
Aktuelle Ansicht ohne Backe

So stand der Roller nun wieder einige Jahre brach in meiner Garage. Und es wird gerade wieder Sommer. Also habe ich mir nun in den Kopf gesetzt, den kleinen endlich wieder zu reparieren. Theoretisch könnte ich mir auch einfach einen neuen gebrauchten Motor kaufen. Dummerweise sind diese erstens nicht wirklich weit verbreitet, immerhin reden wir hier von einem Oldtimer, dessen Ersatzteile definitiv heiß begehrt sind, zum anderen werden sie mittlerweile um die 500-600€ gehandelt. Und dann hat man auch noch die Katze im Sack, denn wie gut oder schlecht der Motor im Endeffekt ist, dass erkennt man kaum, und ein Motorexperte wie ich schon gar nicht. Achja, neu gibt es die Motoren wider Erwarten auch. Aber in einer Preisklasse, für die man auch schon gute gebrauchte Motorräder kaufen kann...

Weiter geht's mit der ToDo-Liste

Komplette Artikelliste der Serie:

      Gib auch Du Deinen Senf dazu