Größe des Terminals beim Start festlegen

Es scheint meh­re­re Datei­en zu geben, die dau­er­haft Ein­fluss auf die Grö­ße des Ter­mi­nals neh­men. Die Lösung, die ich nun nut­ze, ist lxterminal.desktop im Ver­zeich­nis /usr/share/raspi-ui-overrides/applications/. Mit sudo nano o.ä. zum Bear­bei­ten öff­nen und die Zei­le Exec=lxterminal um ein --geometry=80x55 ergän­zen (in die­sem Fall 80 Spal­ten und 55 Zei­len).

Quelle(n): raspberrypi.org [abge­ru­fen 2017-07-11]

Gib auch Du Deinen Senf dazu