Software

GSAK

GSAKDas Geocaching Swiss Army Knife macht seinem Namen wirklich alle Ehre und ist förmlich ein Muss. Leider ist es bis dato nur auf Englisch erhältlich, und mir fehlt noch die bereits angekündigte Funktion, Spoiler-Bilder zu integrieren.
Dafür jedoch ist es kostenlos (allerdings nervt dann nach 21 Tagen ein Splashscreen) und lässt keine Wünsche offen. Ich habe bereits nach einigen Tagen die vergleichsweise billigen 25$ investiert. Und das gerne.
Allerdings sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass das GSAK eigentlich nur dann in vollem Umfang und vor allem sinnvoll genutzt werden kann, wenn man Premium-Mitglied auf Geocaching.com ist - und in den Genuss der Pocket-Queries kommt.
Und nicht zu vergessen: das GSAK-Forum.

Spoilersync

SpoilerSyncSolange es mit dem GSAK nicht möglich ist, die in den Cache-Beschreibungen teilweise vorhandenen Spoilerbilder herunterzuladen und offline zu speichern, kann man sich mit diesem kleinen Tool behelfen. Nicht schön, insgesamt auch irgendwie etwas umständlich (glaube ich jedenfalls - bei meinem ersten und bisher einzigen Versuch war ich auch noch ein GSAK-Anfänger), aber derzeit die einzige und noch dazu wieder kostenlose Möglichkeit, den gewünschten Prozeß zu automatisieren.

Paperless Caching mit GSAK und Spoiler Sync

Das.Beet hat sich die Mühe gemacht, für eben jenes Problem einen Lösungsweg zu beschreiben.

Geocache Scanner

Mit dem Geocache Scanner können diejenigen Cacher unter uns, die kein Interesse am paperless Caching haben, sehr leicht die Printouts mehrerer Caches auf einmal optimieren respektive die Optik vereinheitlichen.

GPS Visualizer

Der GPS Visualizer ist nicht explizit ein Tool für's Geocachen, sondern vielmehr ein kostenloses Onlinewerkzeug, um Karten und Profile aus z.B. gpx-Dateien zu erstellen.

GCMT

Auch Vater und Sohn haben fleissig programmiert. Herausgekommen ist dabei ein GeoCachingMultiTool für PocketPCs.

Geotoad

Ein kleines OpenSource-Projekt, um diverse Abfragen bei Geocaching zu vereinfachen und zu automatisieren.

Gib auch Du Deinen Senf dazu