Netgear ReadyNAS 104

Ich habe zwar seit Ewig­kei­ten einen (theo­re­tisch betriebs­be­rei­ten) WHS 2011 bei mir rum­ste­hen — da ich (oder bes­ser er) aber Pro­ble­me mit dem Durch­star­ten nach einem WOL hat und somit eigent­lich nie wirk­lich lief, habe ich mich nun dazu ent­schlos­sen, in ein NAS zu inves­tie­ren. Ins­be­son­de­re mei­ne iTu­nes-Daten­bank hat ja ab dem nächs­ten Wochen­en­de einen guten Grund, nicht mehr lokal, son­dern zen­tral gespei­chert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.