Firefox

Greasemonkey

Greasemonkey

Der Fett­af­fe ist ein wei­te­res Mus­t­Have für jeden, der sowohl Inter­net als Fire­fox inten­si­ver als ande­re benutzt. Hier aus­führ­lich drauf ein­zu­ge­hen sprengt jeg­li­chen Rah­men. Kurz­fas­sung: mit Grea­se­mon­key und der java­script-ähn­li­chen Spra­che ist es (rela­tiv) ein­fach mög­lich, belie­bi­ge Inter­net­sei­ten local und qua­si Jus­tIn­Ti­me zu ver­än­dern, sei es bei­spiels­wei­se Links dyna­misch auf ande­re Zie­le set­zen oder For­mu­la­re auto­ma­tisch aus­fül­len oder zusätz­li­che Menüs ein­bin­den oder oder oder
Down­load

AdblockPlus

Adblock Plus

Wie­der und wie­der wird man beim täg­li­chen Sur­fen mit läs­ti­ger Wer­bung kon­fron­tiert. Sicher­lich ist manch­mal inter­es­san­te dabei, und eben­so sicher­lich wür­den wir von vie­len Din­gen auf die­ser Welt ohne Wer­bung nie etwas hören. Das ist ver­mut­lich ja auch der Sinn von Wer­bung. Mit Adblock Plus kann man die­je­ni­ge Wer­bung, die auf unse­ren (Lieblings)Seiten stört, mit einem Rechts­klick für immer ver­schwin­den las­sen.
Down­load

TabMixPlus

Tab Mix Plus

Da die Tab­Brow­ser Pre­fe­ren­ces ja lei­der allem Anschein nach nicht mehr wei­ter aktua­li­siert wer­den (sie­he Tab­brow­ser Pre­fe­ren­ces und Tab­brow­ser Pre­fe­ren­ces (Ver­si­on 1.3.1.1) repa­rie­ren), bin ich auf die­ses Addon umge­stie­gen.
Down­load

Statusbar

Download Statusbar

Ersetzt das läs­ti­ge Down­load­fens­ter durch eine klei­ne Sta­tus­bar. Wie der Name schon sagt.
Down­load

BBCode

Wer häu­fi­ger in Foren unter­wegs ist (oder gene­rell über­all dort, wo BBCodes erlaubt sind), wird die­se Erwei­te­rung lie­ben. Sie fügt dem Kon­text-Menü zahl­rei­che Kurz­be­feh­le hin­zu, die das läs­ti­ge raus­su­chen oder rumkli­cken zur Dar­stel­lungs­än­de­rung des Tex­tes ver­ein­fa­chen.
Down­load

Tabbrowser Preferences

Eine tol­le und wirk­lich gute Erwei­te­rung, um unzäh­li­ge Ein­stel­lun­gen bezüg­lich des Tab­bed­Brow­sings ein­zu­stel­len. Hat lei­der nur einen rie­si­gen Feh­ler: die aktu­el­le Ver­si­on läuft nicht in einem deut­schen Fire­fox. Aber kei­ne Sor­ge: man bekommt sie mit Bord­mit­teln (zip-Pro­gramm und Text­di­tor) und 3 Minu­ten Auf­wand sel­ber kor­ri­giert, gleich­zei­tig lernt man noch ein, zwei Klei­nig­kei­ten über Fire­fox-Erwei­te­run­gen am eige­nen Leib.
Seit ges­tern ist der offi­zi­el­le Fire­fox 3 drau­ßen — und allem Anschein nach sind die Tab­brow­ser Pre­fe­ren­ces die ein­zi­gen, die nicht kom­pa­ti­bel sind. Als Alter­na­ti­ve exis­tiert nun Tab Mix Plus, dass auch mit FF3 kom­pa­ti­bel ist.
Down­load

Leet Key

Wer cool ist, aber Leet n1(h7 f|ü5516 5(hr3183n k4nn, oder auch mit ROT13 fb frvar Ceboyrzr ung, dem sei die­se Erwei­te­rung ans Herz gelegt.
Down­load

Alternde Tabs

Eine nicht ganz sooo wich­ti­ge Erwei­te­rung, die jedoch nicht ganz unpfif­fig ist. Hier wer­den Tabs far­big mar­kiert und dun­keln nach, wenn sie län­ge­re Zeit nicht wie­der betrach­tet wur­den.

MinimizeToTray

Die­se Erwei­te­rung funk­tio­niert sowohl mit dem Fire­fox als auch mit dem Thun­der­bird. Ins­be­son­de­re letz­te­ren hat man qua­si immer mini­miert auf (ich zumin­dest) und ärgert sich dar­über, dass das Ding häss­lich in der Tas­kleis­te Platz weg nimmt. Mit Mini­mi­ze­To­Tray ver­scheucht man bei­de Pro­gram­me beim mini­mie­ren in den Sys­tem­Tray, wo sie gespannt der Din­ge har­ren, die da kom­men mögen…
Down­load

Foxytunes

FoxyTunes

Irgend­ei­nen Media­play­er hat wohl jeder wäh­rend des Sur­fens im Hin­ter­grund lau­fen. Und jeder die­ser Media­play­er spielt zwi­schen­durch mal ein Lied, dass man gera­de nicht hören will. Also fängt wie­der das wil­de Gekli­cke an, um ein Lied wei­ter zu kom­men. Mit Foxy­Tu­nes gehört das der Ver­gan­gen­heit an, den Foxy­Tu­nes kann jeden gän­gi­gen Media­play­er (zum Bei­spiel iTu­nes, Winamp, Win­dows Media Play­er…) von der Sta­tus­zei­le des Brow­sers bzw. der Email­pro­gramms aus fern­be­die­nen.
Down­load

Update: Foxy­Tu­nes wur­de lei­der zum 01.07.2013 ein­ge­stellt.

Cert Viewer Plus

Down­load

Mozpod

Zuerst von mir unter­schätzt, so bin ich nun doch irgend­wie froh, die­ses Addon gefun­den zu haben. Es kopiert nicht nur sämt­li­che Adres­se­bü­cher ins Kon­takt­ver­zeich­nis eines ange­schlos­se­nen iPods (lei­der kann man hier­bei nicht selek­tie­ren, wel­ches Adress­buch kopiert wird), son­dern auch alle Kalen­der­ein­trä­ge aus Light­ning (ok, die­se ab und zu auch dop­pelt, drei­fach bis vier­fach. Man kann eben nicht alles haben)
Down­load

Gravatar

Gra­va­tar (Lei­der nur bis V1.5. Ok, die Kom­pa­ti­bi­li­tät lässt sich auf dem übli­chen Wege wie­der her­stel­len, aber da Gra­va­ta­re wohl eh nicht so sehr ver­brei­tet sind, hält sich der Nut­zen die­ser Erwei­te­rung dann doch etwas in Gren­zen)
Bes­ser man benutzt Mess­a­ge­Faces.

Extended Statusbar

Down­load

EditCSS

Down­load

DownThemAll!

Mit­ten­text Plea­se gene­ra­te and pas­te your ad code here. If left empty, the ad loca­ti­on will be high­light­ed on your blog pages with a remin­der to enter your code.

Frü­her mal eine Stan­dard-Erwei­te­rung des Feu­er­fuch­ses, muss DTA! heu­te sepa­rat instal­liert wer­den. Das schmä­lert jedoch nicht den Nut­zen, der sowohl dann auf­tritt, wenn man von Inter­net­sei­ten meh­re­re Links auf ein­mal down­loa­den möch­te (sei­en es Bil­der oder auch MP3s oder Zip-Datei­en…), aber auch bei ein­zel­nen Links kann die Down­load­ge­schwin­dig­keit dadurch beschleu­nigt wer­den, dass DTA! die glei­che Datei qua­si über meh­re­re Kanä­le gleich­zei­tig her­un­ter lädt.
Down­load

Deutsches Wörterbuch

Down­load (Ach­tung. Direk­ter Link zum Instal­la­ti­ons­file)

CustomizeGoogle

Down­load

ChromEdit Plus

Down­load

BetterSearch

Down­load

Open Image In New Tab

Statt über die Eigen­schaf­ten einer Gra­fik die URL her­aus­zu­be­kom­men, mit <STRG>+T einen neu­en Tab zu öff­nen, mit <STRG>+V die Adres­se ein­zu­fü­gen und mit <enter> zu bestä­ti­gen, kann man auch ein­fach mit der rech­ten Maus­tas­te “open image in new tab” wäh­len. Was ist ein­fa­cher?
Down­load

Menu Editor

Je mehr Erwei­te­run­gen man instal­liert, umso unüber­sicht­li­cher wer­den sämt­li­che Men­über­ei­che des Fire­fox. Mit dem Menu Edi­tor kann man nach belie­ben genau die Menü­punk­te aus­schal­ten, die man eh nie benutzt. So wird alles wie­der sau­ber und flott hand­le­bar.
Down­load

Update: mitt­ler­wei­le exis­tiert Menu Edi­tor II

Linkification

Läs­tig ist es immer wie­der, wenn Ver­lin­kun­gen zwar geschrie­ben wer­den, das ent­spre­chen­de Tag a href jedoch fehlt und man dem­entspre­chend kei­ne ande­re Mög­lich­keit hat, als den Text zu mar­kie­ren, zu kopie­ren und in einem neu­en Tab wie­der ein­zu­fü­gen. Lin­ki­fi­ca­ti­on macht alles klick­bar, was klick­bar sein kann.
Down­load

IEtab

Es gibt lei­der Got­tes immer wie­der Situa­tio­nen, in denen man um den Inter­net Explo­rer nicht wirk­lich drum rum kommt. Zumin­dest wenn man mit Win­dows arbei­tet. Mit die­sem Addon kann man wenigs­tens den IE in einem Fire­fox-Tab lau­fen las­sen, so dass man nicht zwei sepa­ra­te Brow­ser geöff­net hat. Fer­ner kann man in dern Ein­stel­lun­gen ange­ben, für wel­che Sei­ten auto­ma­tisch immer der Inter­net Explo­rer benutzt wer­den soll. Schluss­end­lich kann man bei Bedarf auch mit­tels eines Klicks auf das ent­spre­chen­de Sym­bol in der Sta­tus­zei­le des Fire­fox die Brow­ser-Engi­ne wech­seln.
Down­load

Google Toolbar

Geben wir es doch zu: jeder benutzt pri­mär Goog­le. Bis auf weni­ge Aus­nah­men. Also soll­te man sich das Leben doch auch erleich­tern und die ent­spre­chen­de Tool­bar instal­lie­ren. Gleich­zei­tig kann man nun das Stan­dard-Such­feld des Fire­fox für Alter­na­ti­ven nut­zen. Bei­spiels­wei­se benut­ze ich dort die Wiki­pe­dia-Suche.
Down­load

Google Notizbuch

Nicht sehr bekannt, den­noch ein net­tes Tool, dass Goog­le auch direkt mit einer eige­nen Erwei­te­rung unter­stützt.
Down­load

Xmarks (formerly Foxmarks)

Down­load

Screengrab!

Manch­mal möch­te man eine Web­sei­te nicht ein­fach spei­chern unter, son­dern eine Bild­schirm­ko­pie davon haben. Meis­tens ist so eine Sei­te aber län­ger als der Bild­schirm, aus­ser­dem stört der Brow­ser sel­ber. Mit die­sem AddOn kann man ein­fach die gra­fi­sche Dar­stel­lung der kom­plet­ten Sei­te mit einem Klick spei­chern.
Down­load

Print/Print Preview

Eine der in mei­nen Augen läs­tigs­ten Sache am Fire­fox ist, dass in der Menü­zei­le kein But­ton für eine Druck­vor­schau zu fin­den ist. Gera­de wenn man eine Geo­cache-Beschrei­bung aus­druckt, möch­te man mög­lichst vor­her wis­sen, ob man den gan­zen Kram auf eine Din A4 Sei­te bekommt oder nicht. Das Pro­blem wird mit die­sem AddOn noch nicht ganz per­fekt gelöst, denn an die Druck­vor­schau kommt man nur durch einen Drop­Down­But­ton, aber das spart den­noch schon eini­ges an Zeit.
Down­load

PrefBar

Ab und zu benö­tigt man so Funk­tio­nen wie Far­ben aus­blen­den oder ande­re Brow­se­rEn­gi­ne vor­täu­schen oder Java­Script kurz aus­schal­ten. All das erle­digt man mit der Pref­Bar ziem­lich flott.
Down­load

Platypus

Wer Grea­se­mon­key ken­nen und womög­lich lie­ben ger­lernt hat, wird mit Pla­ty­pus ein AddOn vor­fin­den, dass das Erstel­len von eige­nen User­scripts, zumin­dest in Bezug auf opti­sche Ver­än­de­run­gen, ernorm erleich­tert…
Down­load

PermaTabs

Neben den Altern­den Tabs gibt es auch sol­che, die man regel­mä­ßig und immer beim Start auf­macht. Hier­mit geht es ein­fa­cher.
Down­load

Formfox

Für die­je­ni­gen geeig­net, die wis­sen wol­len (oder müs­sen) wohin das For­mu­lar, dass sie gera­de aus­fül­len, sei­ne Daten sen­det.
Down­load

Firebug

Down­load

Favicon Picker 2

Nicht jede Sei­te gibt ihr Logo als FavIcon an und dem­entspre­chend tau­chen auch in den Favo­ri­ten des Fire­fox immer wie­der ver­ein­zel­te Sei­ten auf, die als Icon ledig­lich eine doo­fe Leer­sei­te dar­stel­len. Oder das FavIcon wird aus ande­ren, uner­find­li­chen Grün­den nicht ein­ge­pflegt. Mit die­sem AddOn kann man Abhil­fe schaf­fen, indem es belie­bi­ge Gra­fi­ken als Icon des Favo­ri­ten spei­chert. Oder auch löscht.
Down­load

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.