AVR

Quel­le:

Wer sich mit einem Ardui­no beschäf­tigt, der wird sich über kurz oder lang auch fra­gen, was es denn über­haupt für ein Chip ist, der auf die­sem klei­nen Ding rum­wer­kelt. Und er wird dann erstaunt fest­stel­len, dass es die­sen Chip in unzäh­li­gen, zum Teil noch wesent­lich klei­ne­ren, Vari­an­ten gibt.

Wer dazu dann noch mehr wis­sen möch­te, dem sei­en als Ers­tes die fol­gen­den Sei­ten ans Herz gelegt:

Güns­ti­ge ISPs fin­det man übri­gens, sofern man in irgend­ei­ner Form Stu­dent ist, bei ATMEL’s Hoch­schu­len Pro­gramm als Teil des Embed­ded Pro­jects Shop. Dort ist zum Bei­spiel der AVRISP mk II für 50% des übli­chen Laden­prei­ses zu kau­fen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.