Basmati-Mikrowellen-Reis mit indischer Tüten-Sosse

Indischer_Reis_08

Wir nehmen:

1 Doppelpack reis-fit 1-2-3-Reis Typ Basmati

Indischer_Reis_01

1 Tütchen Bamboo Garden Fix-Sauce „Dal Masala“ würzig

Indischer_Reis_02

Um das Ganze möglichst zügig warm zu bekommen, drapieren wir den Inhalt des Tütchens entgegen der Anleitung in einem schicken Ikea-Pöttchen, und positionieren es gemeinsam mit den beiden Reis-Schälchen auf einem geeigneten Teller.

Indischer_Reis_03

Vorsichtig schubsen wir den Teller samt diverser Pöttchen in eine geeignete Mikrowelle.

Indischer_Reis_04

Wie bereits auf der Bedienungsanleitung des Reises vermerkt, erhöhen wir die benötigte Gardauer ein wenig, explizit von 60 Sekunden auf 2,5 Minuten (bei 800 Watt)

Indischer_Reis_05

Mit einer ausreichend schnellen Drehbewegung befördern wir die von der aufgepiekten Schutzfolie befreiten Reistöpfchen mit dem Boden nach oben auf unseren Teller.

Indischer_Reis_06

Nach hinreichendem Klopfen auf die seitlichen Töpfchenränder entfernen wir das Plastikgedöns und machen den Weg frei für einen ersten Blick auf unseren warmen Basmatireis.

Indischer_Reis_07

Den Inhalt des Ikea-Pöttchens, also die Sosse, verteilen wir attraktiv auf den beiden Reishügeln.

Indischer_Reis_08

Richtig attraktiv wird das wunderbare Mahl allerdings erst nach einem ordentlichen Untereinandermengen.

Indischer_Reis_09

Viel Spass beim Nachkochen und Guten Appetit!

Gib auch Du Deinen Senf dazu